Dr. Stephanie Christina Arbes, MBA
Fachärztin für Unfallchirurgie

Allgemein beeideter und gerichtlich
zertifizierter Sachverständiger

Ordination (Rudolfinerhaus):
Billrothstraße 78, A-1190 Wien
Tel.+43 (1) 360 36 5900
Mobil +43 (664) 221 61 33
ordination@unfallchirurgie-arbes.at
http://www.unfallchirurgie-arbes.at
http://www.rudolfinerhaus.at

Ordinationszeiten:
Mittwoch 15:30 – 17:30
nach telefonischer Vereinbarung

Hausbesuche und weitere Termine nach telefonischer Vereinbarung möglich

Akuttermin:
Mo – So +43 (664) 221 61 33

Vorträge

H. Wolf, A. Egkher, S. Arbes, C. Resinger, V. Vécsei.
Konservative Therapie der Muskelverletzung unter sonographischer Kontrolle - Österreichischer Unfallchirurgenkongreß Salzburg 2003

M. Greitbauer, S. Arbes, S. Mayerhofer.
Ist die distale Unterarmfraktur beim über 50-jährigen Patienten als osteoporotische Fraktur zu werten? - 40. Jahrestagung der österreichischen Gesellschaft für Unfallchirurgie 7. - 9. Oktober 2004 Salzburg.

S. Arbes, G.E.Wozasek.
Chronische Osteomyelitis bei zwei 8-jährigen Mädchen aus Afghanistan. Wissenschaftliche Sitzung der Österreichischen Gesellschft für Kinder- und Jugendheilkunde „Chirurgie am kindlichen Skelett". 5. 04. 2005 Wien

S. Arbes, M. Greitbauer.
Osteoporose. Fortbildungveranstaltung Univ. Klinik für Unfallchirurgie

T. Wieland, H. Wolf, M. Mousavi, S. Arbes, V. Vécsei
Instabile Beckenringfrakturen bei Frauen: Funktionelles Outcome unter Berücksichtigung des radiologischen Ergebnisses. ÖGU - Oktober 2005/Salzburg

S. Arbes
Frozen shoulder. Fortbildungsveranstaltung Univ. Klinik für Unfallchirurgie

S. Arbes.
Sporttraumatologische Probleme im Wachstumsalter. Sportmedizin - Grundkurs IV: Orthopädie- Traumatologie- Sportmedizin - ÖÄK Wien

S. Arbes, G.E. Wozasek, V. Vécsei
Operative Pseudoarthrosenbehandlung am Oberarmschaft - ÖGO 1.-3.12.2005 Innsbruck

G.E. Wozasek, S.Arbes, V.Vécsei
Kindliche Schaftdefektrekonstruktion nach Osteomyelitis - ÖGO 1.-3.12.2005 Innsbruck

A. Berzlanovich, S. Arbes, W. Eisenmenger.
Sturz und seine Folgen. Institut für Rechtsmedizin d. Universität München - 22.03.2006 Beilngries (MDK Bayern)

S. Arbes, M. Greitbauer, S. Mayerhofer, W. Knogler, V. Vécsei
Fractures of the distal radius: A clinical symptom for reduced bone mineral density? 7th European Trauma Congress. 14. - 17.05.2006 Leibach - Slovenien

S. Arbes, A. Berzlanovich, W. Eisenmenger
Analyse tödlicher Sturzgeschehen. 15. Frühjahrstagung der Deutschen Gesellschaft für Rechtsmedizin 15. - 17.Juni 2006 Würzburg

S. Arbes, M. Greitbauer, M. Kecht, W. Knogler
Osteoporoseinzidenz bei distalen Unterarmfrakturen. 1. gemeinsamer Jahreskongress der Deutschen Gesellschaft für Geriatrie und der Österreichischen Gesellschaft für Geriatrie und Gerontologie. 16. - 18.11.2006 Berlin

C. Fialka, P. Stampfl, S. Arbes, P. Reuter, G. Oberleitner, V. Vécsei
Prospective randomized Trial of two different fracture prosthesis systems for proximal humeral fractures. Vienna Future Symposium 08. - 10. 02.2007

S. Arbes, M. Kecht, W. Knogler, V. Vécsei, M. Greitbauer.
Incidence of osteoporosis in elderly patients with distal radial fractures. Fifth Sicot/Sirot Annual International Conference Marrakesch/Marocco. 
29.08 - 1.09.2007

S. Arbes, Kecht M., Oberleitner G., Fialka C., Vécsei V.
Konservative Therapieergebnisse bei komplexen Humeruskopffrakturen im Alter. 43. Jahrestagung der ÖGU 4.- 6. 10.2007 Salzburg

S. Arbes.
Sportverletzungen bei Kindern. Sportmedizin - Grundkurs Top II: Orthopädie- Traumatologie- Sportmedizin - ÖÄK 18.11.2007 Wien

S. Arbes, P. Ritschl, K. Zweymüller.
Stellt die Implantation einer Hüfttotalendoprothese nach osteosynthetisch versorgter Acetabulumfraktur ein Problem dar? 47. AO-Symposium Die Entfernung von Osteosynthesematerial. Salzburg, 11.April 2008.

V. Vécsei, S. Arbes, H. Widhalm.
Hip Fractures - actual aspects & treatment modalities. 8th European Trauma Congress. Budapest 2008

V. Vécsei, H. Widhalm, S. Arbes.
Proximale Femurfrakturen - intramedulläre Versorgungsmodalitäten. 13. Mainzer Unfallchirurgisches Symposium. Mai 2008

V. Vécsei, S. Arbes, H. Widhalm.
Complications and revision surgery of the cervical spine. Sicot 2008 Hong Kong.

V. Vécsei, H. Widhalm, S. Arbes.
Soft tissue coverage. Sicot 2008 Hong Kong.

V. Vécsei, H. Widhalm, S. Arbes.
Kinder und Polytrauma. AO. Symposium Salzburg.

V. Vécsei, S. Arbes, H. Widhalm.
Frakturbehandlung beim Polytrauma. 38 AO. Kurs Salzburg 2008

V. Vécsei, S. Arbes, H. Widhalm.
Incidence of osteoporosis in elderly patients with distal radial fractures. Rio 2008

S. Arbes
, C. Resinger, V. Vécsei, T.Nau.
Klinische Ergebnisse nach unterschiedlichen Behandlungsmethoden bei kindlichen Kreuzbandverletzungen. ÖGU Salzburg 2008

S. Arbes, P. Platzer, H. Widhalm, M. Kecht, V. Vécsei
Klinische Präsentation von Frakturen des thorakolumbalen Übergangs im Kindesalter. ÖGU 2009

S. Arbes, P. Platzer, H. Widhalm, V.Vécsei
Ergebnisse der operativen Therapie bei kindlichen Frakturen des Olecranons. ÖGU 2009

S. Arbes, J. Erhart
Fallpräsentation Synthes Anwendertreffen LCP 4,5mm Radiusplatte 27.05.2010 Wien

S. Arbes, I. Zehetgruber, M. Greitbauer, V. Vécsei.
Knöcherne Strecksehnenverletzungen im DIP-Gelenk der Hand (ÖGU 2010)

S. Arbes, P. Platzer, G. Wozasek.
Operative Pseudoartrhosenbehandlung am Humerus (ÖGU 2011)

S. Arbes, G. Wozasek.
Infizierte kindliche Schaftpseudoarthrosen. (ÖGU 2011)

M. Greitbauer, I. Zehetgruber, S. Arbes
Knöcherne Strecksehnenausrisse am DIP Gelenk der Langfinger. Frühjahrstagung der ÖGH 2012

S. Arbes, A. Vierziger, M. Greitbauer.
Rerupturen nach operativer Behandlung von Achillessehnenrissen. (ÖGU 2012)

S. Arbes, I. Zehetgruber, M. Greitbauer.
Klinische und radiologische Ergebnisse nach operativ versorgten Kalkaneusfrakturen (ÖGU 2013)

S. Arbes
Fortbildung Hüftgelenksnahe Frakturen (SKA Zicksee, 13. April 2016)

S. Arbes, S. Domayer Prinzipien der Amputationen (ÖGO Fortbildungsseminar, 15. Juni 2016)